Blue Flower

Welt Tai Chi - Qi Gong Tag

Absage direkter Kontakt

Deshalb Liveübertragung für die Ferne

Am 25. April 2020 von 10.00 – 11.00 Uhr

für

Mitglieder, Angehörige, Gesundheitsbewusste, Sportbegeisterte und alle Interessierten,

 

Die Liveübertragung könnt Ihr über folgenden Link erreichen:

https://sportdeutschland.tv/sonstiges/22-welt-tai-chi-qi-gong-tag-mitmach-aktion-friedliches

 

Der Welt Tai Chi – Qi Gong Tag findet seit 22 Jahren weltweit in über 80 Ländern zu gleichen Zeit von 10.00 – 11.00 Uhr quer durch alle Zeitzonen am letzten Samstag im April statt. Dies bedeutet 24 Stunden friedliche und entspannte Zeit rund um den Globus.

Mit diesen chinesischen gesundheitsorientierten Bewegungsformen mit innerer und äußerer Aufmerksamkeit für sich und andere leistet auch die Abteilung Karate-Tai Chi des SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz e.V. seit 2016 einen kleinen Beitrag für ein friedliches Miteinander.

In diesem Jahr sollte die Mitmach-Aktion, dessen Schirmherrschaft der Oberbürgermeister Torsten Zugehör übernommen hat, an dem geschichtsträchtigen Ort – zwischen Bunkerberg und Lutherhaus stattfinden. Obwohl uns die aktuelle Lage es nicht ermöglicht, diesen geplanten Tag gemeinsame an einem Ort stattfinden zu lassen, möchten wir dieses Event doch begehen und mit einer Liveübertragung von Sportdeutschland.TV alle Interessierten in der Lutherstadt Wittenberg und darüber hinaus in ganz Deutschland erreichen.

 

Das  Motto heißt dieses Jahr „Wandlungsphasen“.  Denn laut Konfuzius heißt es: „Nichts ist beständiger, als der Wandel der Zeit.“ Dabei denke ich, dass dies auch unsere 25jährige Karategeschichte widerspiegelt und angelehnt an den Welt Tai Chi – Qi Gong Tag mit dem Versuch mit einem neuen Veranstaltungsort und nun wieder diese außergewöhnliche Situation, der wir uns gemeinsam stellen wollen. Deshalb wollen wir mit der Liveübertragung von Sportdeutschland.tv den Welt Tai Chi – Qi Gong Tag in die Häuser, Wohnungen, Gärten und Balkone bringen. So können wir doch noch gemeinsam diese Stunden für eine friedliche Welt und gleichzeitig unser Immunsystem stärken unter anderem gegen Corona.

 

Gleichzeitig begehen wir in diesem Jahr auch den Tag des Baumes am 25. April.

Dieser Ehrentag soll die Bedeutung des Waldes für die Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten.

In Deutschland wurde dieser Tag das erste Mal am 25. April 1952 begangen.

Um diesen Tag zu würdigen haben unsere Mitglieder sowie Tai Chi Sportler einiger Seniorenvereine auf naturbelassenem Stoffbeutel Ideen zu diesem Thema Baum und Umwelt zum Ausdruck gebracht. Als Dankeschön sollten die Stoffbeutel am Ende unserer Veranstaltung den Teilnehmern überreicht werden, was nun im Jahr 2021 erfolgen soll.

Vielen Dank an alle Aktiven, die in der Vorbereitung kreativ waren.

Ich wünsche allen beste Gesundheit, Entspannung und Gelassenheit!

 

Bärbel Färber

Abteilungsleiterin Karate-Tai Chi

 

Das Originaldokument findet Ihr hier