Blue Flower

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten gem. Art. 30 DSGVO

 

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten gem. Art. 30 DSGVO als PDF hier klicken

 

A. Hauptblatt

 

1. Angaben zum Verantwortlichen:

 

Name: SV Grün Weiß Wittenberg-Piesteritz e.V.

Straße: Dessauer Straße 211

PLZ, Ort: 06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefonnummer: 03491/610736

E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet-Adresse: www.gruenweiss-piesteritz.de

 

2. Angaben zum Vertreter des Verantwortlichen:

 

Der Verantwortliche wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand gemäß § 26 BGB:

 

  1. den Vorstandsvorsitzender Herr Martin Gruner

  2. den 1. Stellvertreter Herr Hans Semlow

  3. der 2. Stellvertreterin Frau Diana Kaase

  4. der Schatzmeisterin Frau Astrid Neubauer

  5. dem Schriftwart Manuel Schwitzing

 

jeweils zur Einzelvertretung berechtigt; Angaben zur Erreichbarkeit wie Ziffer 1.

 

3. Angaben zum Datenschutzbeauftragten:

 

Name: SV Grün Weiß Wittenberg-Piesteritz e.V.

Andre Bank

Straße: Dorfstraße 64

PLZ, Ort: 06889 Lutherstadt Wittenberg

Telefonnummer: 0170/2414937

E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. Zuständige Aufsichtsbehörde:

 

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt

Dr. Harald von Bose

Geschäftsstelle und Besucheradresse: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Postadresse: Postfach 1947, 39009 Magdeburg

Email an: poststelle(at)lfd.sachsen-anhalt.de.

Telefon: 0391 81803-0
freecall: 0800 9153190 (Festnetz der DTAG)
Telefax: 0391 81803-33

Meldung des/r Datenschutzbeauftragten ist erfolgt: ( ) Ja, am ( ) Nein

 

5. Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation

 

Die Übermittlung findet nur bei internationalen Trainingsaufenthalten, Meisterschaften, Wettkämpfen und Turnieren statt..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

B. Einzelblatt

 

Verarbeitungstätigkeit: Mitgliederverwaltung

Datum der Einführung: 25.05.2018

 

Datum der letzten Änderung: --.--.----

1. Verantwortlicher Bereich

Vorstand und Abteilungsleitungen

2. Betroffene Personenkategorie

Mitglieder

3. Kategorien der personen- bezogenen Daten

3.1. Vorname, Nachname

3.2. Geschlecht

3.3. Geburtsdatum

3.4. Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)

3.5. Telefonnummer

3.6. E-Mail-Adresse

3.7. Bankverbindung

3.8. Datum des Vereinsbeitritts

3.9. Abteilungs-/Mannschaftszugehörigkeit

3.10. Funktionen im Verein

3.11. Lizenzerwerb/Spielerpass

3.12. Sportliche Einsätze

3.13. Bilderveröffentlichungen

4. Zwecke der Verarbeitung

4.1. Verwaltung der Mitgliedschaft einschließlich der Durchführung des Mitgliedschafts-verhältnisses und der Öffentlichkeitsarbeit

4.2. Beitragseinzug

4.3. Lizenzerteilung durch den Landesfachverband

5. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

zu 3.1 bis 3.4., 3.8 bis 3.12: erforderlich zur Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO

zu 3.5 bis 3.7: aufgrund einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

3.13.: aufgrund einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO und zur Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO i.V.m. § 22 ff. Kunsturhebergesetz

 

 

 

6. Kategorien von Empfängern

6.1. Interne Empfänger:

Geschäftsstelle: 3.1. bis 3.13.

Geschäftsführer (Turnen): 3.1. bis 3.6., 3.8. bis 3.13.

Schatzmeister (Gesamtverein und Abteilungen): 3.1., 3.2., 3.3., 3.7., 3.8., 3.9., 3.11.

Abteilungsleiter: 3.1. bis 3.6., 3.8. bis 3.13.

Trainer: 3.1. bis 3.6., 3.8. bis 3.13

6.2. Externe Empfänger:

Veranstaltende Vereine, KSB, LSB, DOSB, Landesfachverbände: 3.1. bis 3.4., 3.8., 3.12., 3.13

Banken: 3.1., 3.7.

Verlagshäuser (z.B. ): 3.1, 3.12., 3.13.

7. Fristen für die Löschung der verschiedenen Datenkategorien (Art. 30 Abs. 1 S. 2 lit. f) DSGVO)

 

7.1. Löschung innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mitgliedschaft:

3.4 bis 3.7, 3.11

 

7.2. Löschung nach Ablauf von 10 Jahren nach Beendigung der Mitgliedschaft:

3.1. bis 3.3., 3.8 bis 3.9.

 

Innerhalb dieses Zeitraums erfolgt die Einschränkung der Verarbeitung ausschließlich für steuerliche Zwecke.

 

7.3. Dauerhafte Speicherung der Daten im Vereinsarchiv für Zwecke der Vereinschronik:

3.1, 3.9, 3.10, 3.12, 3.13.

Die Verarbeitung (Speicherung und Veröffentlichung) erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins, solange kein Widerspruch durch die betroffene Person vorliegt.

8. Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) gemäß Art. 32 Abs.1 DSGVO (Art. 30 Abs. 1 S. 2 lit. g) DSGVO)

8.1. Datenschutzordnung des SV Grün Weiß Wittenberg-Piesteritz e.V.

 

8.2. Art der eingesetzten Datenverarbeitung

 

Vereins-PC´s,

Privat-PC´s Mitgliederverwaltungsprogramm „Deutscher Sportausweis“ und LSB Datenbank „IVY“, Buchführungsprogramm „S-Firm“ und Kontoführungsprogramm „EXCEL“

 

8.3. Konkrete technische und organisatorische Maßnahmen

 

8.3.1. Zugangs-/Benutzerkontrolle: Passwortvergabe durch Geschäftsführer (8-stellig mit Buchstaben, Ziffern und Sonder-zeichen), Vergabe durch Vorstandsvorsitzenden, Abteilungsleiter, Geschäftsführer, Kopie des Passwortes an 1. Vorsitzende,

8.3.2. Zugriffskontrolle: Berechtigungskonzept vorhanden, Protokollierung des Zugriffs und der vorgenommenen Veränderungen,

 

 

Lutherstadt Wittenberg, den 25.05.2018

 

 

Unterschrift Vorstand gemäß § 26 BGB

C. Einzelblatt

Verarbeitungstätigkeit: Verwaltung der Übungsleiter/innen, Vereinsmanager/innen und Jugendleiter/innen

 

Datum der Einführung: 25.05.2018

 

Datum der letzten Änderung: --.--.----

1. Verantwortlicher Bereich

Vorstand und Abteilungsleitungen

2. Betroffene Personenkategorie

Übungsleiter, Vereinsmanager, Jugendleiter

 

3. Kategorien der personen- bezogenen Daten

3.1. Vorname, Nachname

3.2. Geschlecht

3.3. Geburtsdatum

3.4. Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)

3.5. Telefonnummer

3.6. E-Mail-Adresse

3.7. Bankverbindung

3.8. Beginn der Tätigkeit

3.9. Erklärung Ehrenkodex

3.10. Ergebnis der Einsichtnahme in das erweiterte Führungszeugnis

3.11. Einsatzzeiten und Zahlungen

3.12. Lizenzen inkl. Lizenznummer

3.13. Erklärung über die Inanspruchnahme des Übungsleiterfreibetrages

4. Zwecke der Verarbeitung

4.1. Verwaltung der eingesetzten Übungsleiter/innen, Vereinsmanager/innen, Jugendleiter/innen einschließlich der Abrechnung

5. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

zu 3.1 bis 3.12: erforderlich zur Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO

 

 

 

 

 

 

6. Kategorien von Empfängern

6.1. Interne Empfänger:

Vorstand: 3.1. bis 3.6., 3.8. bis 3.9., 3.11. bis 3.13.

Geschäftsführer (Turnen): 3.1. bis 3.13.

Schatzmeister (Gesamtverein und Abteilungen): 3.1., 3.7., 3.11.

6.2.Externe Empfänger:

Veranstaltende Vereine, KSB, LSB, DOSB, Landesfachverbände: 3.1. bis 3.4., 3.9., 3.12., 3.13

Banken: 3.1., 3.7.

Verlagshäuser ( zB.):

3.1, 3.12, 3.13

7. Fristen für die Löschung der verschiedenen Datenkategorien (Art. 30 Abs. 1 S. 2 lit. f) DSGVO)

 

7.1. Löschung innerhalb eines Monats nach Beendigung der Tätigkeit:

3.5. bis 3.7., 3.9., 3.10.

 

7.2. Löschung nach Ablauf von 10 Jahren nach Beendigung der Tätigkeit:

3.1. bis 3.4., 3.8., 3.11. bis 3.13.

 

Innerhalb dieses Zeitraums erfolgt die Einschränkung der Verarbeitung ausschließlich für steuerliche Zwecke.

8. Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) gemäß Art. 32 Abs.1 DSGVO (Art. 30 Abs. 1 S. 2 lit. g) DSGVO)

siehe Einzelblatt B.

 

 

 

Lutherstadt Wittenberg, den 25.05.2018

 

Unterschrift Vorstand gemäß § 26 BGB